Der Schlegeis Speicher in Tirol

Der Schlegeisspeicher ist der Bekannteste der Stauseen im Zillertal. Bevor ich dir meine Beschreibungen und Bilder im Detail zeige, möchte ich dir das Alpengasthaus Breitlahner vorstellen. Es ist ein echt uriger Gasthof direkt unterhalb vom Schlegeisspeicher. Du erreichst ihn ganz leicht über die Straße ab Mayrhofen. Für mich ist er perfekt zum Übernachten und Einkehren: Du kannst hier sehr gut ein paar Tage übernachten, um die Zillertaler Alpen zu erkunden. Wenn du einen Tagesausflug zum Schlegeis Stausee planst, kannst du hier einen sehr guten Kaiserschmarrn oder ein Schnitzel essen. Bitte bestelle der Wirtin Brigitte einen schönen Gruß von mir! Sie freut sich immer von mir zu hören.
–> hier meine Eindrücke vom Alpengasthaus Breitlahner.

Schau dir vor deinem Schlegeisspeicher Ausflug auf der Webseite alles genau an. Lies dir meine Erlebnisse durch, so verpaßt du nichts. Tausende andere Leser profitieren täglich von meinen persönlichen Geheimtipps. Wenn dir die eine oder andere Information weiter geholfen hat, kannst du damit auch deinen Freunden eine Freude machen: Teile mit ihnen kostenlos den Beitrag als WhatsApp, Email oder per Facebook. Das geht mit einem Klick am Ende dieses Beitrags. Deine Freunde werden es dir danken.
So und nun viel Spaß im Zillertal!

DER REISEBLOGGER
Markus Schmidt


4.9/5 - (434 votes)
Mit einem Klick auf´s Bild erzähle ich dir alle wichtigen Informationen über den Schlegeisspeicher
Mit einem Klick auf´s Bild erzähle ich dir alle wichtigen Informationen über den Schlegeisspeicher

Das solltest du über den Schlegeisspeicher wissen

Der Schlegeisspeicher, auch bekannt als Schlegeis Stausee, ist ein beliebtes Ausflugsziel im Zillertal. Der Stausee wurde zwischen 1965 und 1971 erbaut und hat ein maximales Wasservolumen von 126,5 Millionen Kubikmetern. Damit zählt er zu den größten Stauseen in Österreich. Die maximale Tiefe des Schlegeisspeichers beträgt 59 Meter und variiert je nach Standort im See sowie der Stauhöhe des Wassers, die sich im Laufe des Jahres verändert. Die 131 Meter hohe Staumauer ist das zentral sichtbare Bauwerk des Speichersees. Der Schlegeisspeicher ist ein künstlicher See im Zillertal. Er befindet sich im hinteren Zillertal oberhalb vom Dorf Ginzling. Die größeren Orte dieser Gegend in den Zillertaler Alpen sind Finkenberg und Mayrhofen. Der Schlegeissee ist ein Hochgebirgsstausee in Tirol, an der Grenze zu Südtirol.

Wahrscheinlich ist er der bekannteste Stausee im ganzen Zillertal – wenn nicht sogar in den Alpen überhaupt. Das Bild mit der Hängebrücke und Blick auf den Gletscher ist durch die sozialen Medien gegangen – so wie die Partnachklamm, der Gosausee oder der Hallstätter See. Dabei war der Erfolg der Hängebrücke im Zillertal gar nicht geplant. Es war ein „Zufallsprodukt“. Die Brücke war einfach nur ein Teil des Wanderwegs. Durch die Posts wollen viele hierher. Nachdem viele tausend Besucher nach den lohnenden Dingen rund um den Stausee im Zillertal suchen, gebe ich hier auf dieser Webseite meine Tipps für den Schlegeisspeicher. Ich wohne nicht weit davon und kann als Insider von meinen Erlebnissen berichten. Ich habe hier alle wesentlichen Informationen über den Schlegeisspeicher gesammelt. Willst du wissen, warum es diesen künstlichen See überhaupt gibt und welche Funktionen er hat? Er ist nämlich weit mehr als eines der beliebtesten Ausflugsziele im Zillertal. Klick hier für alle Details dazu:
–> Schlegeis-Speichersee

So kommst du an den Stausee im Zillertal

Das ist einer der Tunnel auf der Schlegeis Alpenstrasse
Das ist einer der Tunnel auf der Schlegeis Alpenstrasse

Erreichbar ist der Schlegeis mit dem Auto nur über eine schmale Straße, die Schlegeis Alpenstraße. Im Gegensatz zu den bekannten Kaprun Stauseen kannst du mit dem eigenen Auto fahren. Für alle, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind: Du kannst auch mit dem öffentlichen Bus anreisen. Schau dir mal die Bilder der Panoramastraße an. Sie ist der einzige Weg, wenn du zum Speichersee hinauf fahren möchtest. Die Zufahrt ist mit dem privaten Auto möglich und mit dem öffentlichen Bus. Die Straße hat besondere Betriebszeiten. Außerhalb dieser Zeiten ist die Zufahrt mit einer Schranke versperrt. Beachte daher unbedingt die Öffnungszeiten der Schlegeis Alpenstraße! Wenn diese Straße geschlossen ist, gibt es keinen Weg hinauf. Alles über die Straße, plus Preis und Öffnungszeiten:
–> Schlegeisspeicher Anfahrt mit Auto und Bus
–> Schlegeisspeicher Alpenstraße incl. Preise
–> Schlegeis Öffnungszeiten


Über die Schlegeis Alpenstraße zum See

Der Schlegeisspeicher im Zillertal
Der Schlegeisspeicher im Zillertal

Die Schlegeis Alpenstraße ist eine Mautstraße, die besonders eindrucksvoll ist. Zum einen wegen der herausragend schönen Berglandschaft und zum anderen weil sie nicht als „Autobahn“ ausgebaut ist. Die Alpenstraße wurde in die Felsen der Zillertaler Alpen geschlagen und ist heute noch in dem Zustand von damals. Es ist eine abenteuerliche Fahrt durch Felsentunnel hinauf in die Berge. Oben beim See ist der Parkplatz. Das Parken ist in der Hauptsaison sehr schwierig… In der Mittagszeit wollen alle zugleich oben am See sein und die Parkplätze können knapp werden. Hier alle Infos zum Schlegeisspeicher Parkplatz:
–> hier kannst du parken am Schlegeis

Schlegeisspeicher Höhe

Der Schlegeisspeicher liegt richtig weit oben in den Bergen, auf einer Höhe von 1800 Metern im Naturpark Zillertaler Alpen. Das ist bereits relativ weit oben in den Bergen. Du kannst am Schlegeis den Gletscher sehen, den Schlegeiskees. Wenn du in Richtung Olperer Hütte wanderst, hast du einen sehr schönen Blick auf den Gletscher in den Zillertaler Alpen. Eine andere Tour kannst du vom Schlegeis auf das Pfitscher Joch wandern. Auf dieser Wanderung erreichst du die Grenze zu Südtirol. Bei den Wanderungen geht es noch weiter nach oben, auf bis zu 3000 Metern Höhe.

MEIN TIPP:
Bedenke bei deiner Planung die Temperaturen! Im Vergleich zum Talboden im Zillertal bist du rund 1300 Höhenmeter weiter oben. Das bedeutet insgesamt niedrigere Temperaturen als im Tal. Gleichzeitig ist die Sonne weiter oben besonders intensiv. Schütze daher deine Haut und stelle dich auf die Temperaturen in der Höhe ein. Du findest hier im Schlegeisspeicher Wetter die aktuellen Temperaturen plus die Vorhersage für die nächsten Tage. Klick auf den Link:
–> Schlegeisspeicher Wetter

Die Schlegeis Staumauer

Die Schlegeisspeicher Staumauer - ein riesiges Bauwerk in den Zillertaler Alpen
Die Schlegeisspeicher Staumauer – ein riesiges Bauwerk in den Zillertaler Alpen

Beeindruckend ist am Schlegeisspeicher die 131 Meter hohe Staumauer. Sie schützt das gesamte Zillertal vor Hochwasser. Das Bauwerk ist ein Meisterstück der damaligen Zeit! Direkt am Schlegeisspeicher gibt es die Parkplätze für den Ausflug im Zillertal. Vom Parkplatz gibt es Spazierwege: Auf die Staumauer und entlang des Schlegeissee. Sogar eine Kinderwagen Wanderung ist hier im Hochgebirge in der Nähe des Alpenhauptkamm möglich. Im Rahmen einer Führung kannst du auch die Staumauer besichtigen. Auf der Staumauer Besichtigung haben wir viele Informationen bekommen und es war sehr interessant. Du steigst direkt in die Mauer hinein! Schau hier:
–> alles über die Schlegeis Staumauer

Schlegeisspeicher Wandern

Schleisspeicher wandern - Im Zillertal wandern vom Schlegeisspeicher zur Olperer Hütte
Im Zillertal wandern vom Schlegeisspeicher zur Olperer Hütte
Hunderte Steinmännchen auf dem Petersköpfl - mit Blick auf den Schlegeis!
Hunderte Steinmännchen auf dem Petersköpfl – mit Blick auf den Schlegeis!
Ausblick auf die Zillertaler Alpen bei meiner Schlegeisspeicher Wanderung
Ausblick auf die Zillertaler Alpen bei meiner Schlegeisspeicher Wanderung

Leichte Bergwanderungen starten am Schlegeisspeicher. Dazu gehört die Wanderung durch den Zemer Grund hinauf auf das Pfitscher Joch oder auf die Olperer Hütte mit der bekannten Zillertal Brücke. Als Wanderung zu einer Hütte empfehle ich dir die Wanderung zum Friesenberghaus. Wenn du genügend Kraft und Kondition hast, lohnt sich die Wanderung weiter hinauf: Entweder zum Petersköpfel oder gar auf einen 3000er. Der Hohe Riffler ist einer der Dreitausender, der technisch leicht zu wandern ist. Jedoch brauchst du wirklich eine gute Kondition und Trittsicherheit. Auf dem Weg dahin solltest du den kleinen Umweg zum Petersköpfl Gipfel machen. Dort sind hunderte Steinmandln! Wunderschön anzuschauen. Klick unbedingt auf den Button unter diesen Zeilen und schau dir die Bilder von den Steinmandln an. Anspruchsvoll und gleichsam bekannt ist der Olperer. Auch diese Tour habe ich ausprobiert. Sie ist aber nur für Alpinisten zu empfehlen. Auf dem Weg liegt die Olperer Hütte mit der bekannten Brücke. Hier die Bilder und die Beschreibungen:
–> Friesenberghaus
–> Hoher Riffler
–> Olperer

Eine Schlegeisspeicher Rundwanderung ist nicht möglich. Am Ostufer fallen die Felsen steil in den See, kein Weg führt hier entlang. Lies hier in meinem Beitrag über die Schlegeisspeicher Wanderungen, welche Wanderungen möglich sind, wie sie am besten zu wandern sind und schau dir die Bilder dazu an. Die Landschaft in den Zillertaler Alpen ist grandios! Dreitausend Meter hohe Berge umgeben den Stausee. Du kannst auf relativ leichten Wanderwegen tolle Blicke auf die Dreitausender werfen.
–> Schlegeisspeicher Wanderungen

Schlegeisspeicher Karte

Für deine Vorbereitung kannst du auf dieser Freizeitkarte alles finden – von der Zufahrt zum Speichersee, der Fahrt auf der Panoramastraße, samt den Parkplätzen. Und natürlich sind auch die Wanderungen eingezeichnet. So findest du das alles und bist bestens informiert. Du kannst sie auch für weitere Freizeitaktivitäten im Zillertal nutzen. Das Gebiet auf dieser Karte ist größer, aber schau einfach selbst. Klick unverbindlich in die Karte.

[eapi keyword=“kompass-wanderkarte-37″ picture_resolution=large picture_size=medium badge_1=“Empfehlung:“]

Alles über den Schlegeisspeicher

Am Schlegeis Speicher auspannen, wandern, sogar mit Kinderwagen
Am Schlegeisspeicher auspannen oder wandern – sogar mit Kinderwagen

Hier auf dieser Webseite findest du alles, was du für einen Ausflug zum Schlegeis-Speichersee wissen willst. Von der Anreise bis zu den Freizeitaktivitäten und den Einkehrmöglichkeiten. Sogar Übernachten kannst du hier oben – allerdings in einfachen Unterkünften. Luxushotels findest du am Schlegeis keine. Ursprünglich gebaut wurde der Speichersee zur Stromgewinnung – die Nutzung als Ausflugsziel hat sich dadurch „ergeben“. Alle Hintergrundinformationen habe ich hier:

Schlegeisspeicher Webcam

Oben am bekanntesten Zillertal Stausee ist auch eine Webcam installiert. Sie zeigt die aktuellen Verhältnisse – zu jeder Jahreszeit. Das ganze Jahr über kannst du dir die schöne Landschaft in den Zillertaler Alpen von zu Hause aus anschauen. Aber beachte: Der Zugang hinauf zum Schlegeisspeicher ist nur in den Sommermonaten möglich.

Schlegeisspeicher Baden

Immer wieder taucht die Frage nach dem Baden und Schwimmen im Speichersee auf. Denk gar nicht daran: NICHT empfehlenswert ist das Baden im Schlegeissee. Durch das Gletscherwasser im Stausee wird der See selbst im Sommer nicht warm genug. Meines Wissens kommt die Schlegeisspeicher Wassertemperatur über 10 Grad nicht hinaus. Ich habe noch nie jemand im Schlegeispeicher schwimmen gesehen. Zum Baden gibt es bessere Seen im Zillertal.

Schlegeisspeicher Übernachtung

Ebenfalls NICHT empfehlenswert ist die Schlegeisspeicher Übernachtung. Direkt am See gibt es den Parkplatz. Hier ist das Campen ausnahmslos verboten – auch wenn ein Womo Stellplatzführer etwas anderes behauptet. Es wird auch mit großzügigen Strafen geahndet. Als noch nicht soviele Menschen an diesem Ausflugsziel in Tirol waren, wurde vereinzelt das Campen geduldet. Seitdem die Massen die bekannte Zillertal Brücke stürmen, ist es damit vorbei. Es geht wohl nun mittlerweile soweit, dass die Auffahrt mit dem Wohnmobil oder Campingbus gar nicht mehr erlaubt ist. Also besser auf einen der offiziellen Campingplätze im Zillertal ausweichen oder ein Hotel bzw. eine der guten Ferienwohnungen mieten. Beim Gasthof Breitlahner darfst du gegen Bezahlung mit dem Wohnmobil stehen – empfehlenswert sind die urigen Zimmer im Alpengasthof beim Schlegeis Stausee, schau hier:
–> Alpengasthaus Breitlahner

Winter am Schlegeis

Ende Oktober wird die Straße zum Speichersee in den Zillertaler Alpen geschlossen. Die Schatten im Tal werden immer länger, es kommt nur mehr sehr wenig Sonne über die hohen Berge. Der Schlegeisspeicher ist im Winter nicht für den öffentlichen Verkehr erreichbar. Was kann man im Winter hier tun? Du erfährst es im Winter-Überblick, samt Bild:
—> so ist der Winter am Schlegeisspeicher

Die häufigsten Fragen zum Schlegeis Stausee

Wie kommt man zum Schlegeis Stausee?

Der leichteste Weg zum Schlegeis Stausee führt am Ende des Zillertals über die Teerstraße. Von Mayrhofen folgst du der öffentlichen Straße nach Ginzling. Hier geht es weiter bis zum Alpengasthof Breitlahner. Von hier beginnt die kostenpflichtige Mautstraße hinauf zum Schlegeis Stausee. Du kannst mit dem Auto hinauf fahren oder den öffentlichen Bus nutzen.

Lohnt sich ein Besuch am Schlegeis Stausee?

Wir waren bereits viele Male am Schlegeis Stausee und fanden es immer wieder schön. Die Landschaft ist einmalig und sie ist Dank der Straße leicht zu erreichen. Deswegen kommen viele Besucher hierher. Sobald du aber den See hinter dir gelassen hast und nicht gerade zum Hotspot der Hängebrücke wanderst, findest du zahlreiche ruhige Plätze. Sie machen die Schönheit eines Schlegeis-Ausflugs aus.

Kann man im Winter an den Schlegeis Stausee?

Die Mautstraße ist in den Wintermonaten gesperrt. Insofern kommst du mit dem Auto nicht an den Schlegeis Stausee im Winter. Schau hier die Informationen und Details zu den Schlegeisspeicher Öffnungszeiten.

Wann ist die beste Jahreszeit für einen Besuch am Schlegeis Stausee?

Von Frühsommer bis Spätherbst kannst du den Speichersee im Zillertal mit dem Auto erreichen. Jede Jahreszeit hat etwas für sich: Im Frühsommer lockt das frische Grün an den Schlegeis Stausee. Es ist die Zeit, in der der Wasserstand relativ hoch ist. Im Herbst sind es die bunten Farben und besondere Licht, das von der Seite die Bergwelt verzaubert.

Wieviel Zeit braucht man für den Ausflug am Schlegeis Stausee?

Rechne nicht zu wenig Zeit für deinen Ausflug! Alleine die reine Fahrtzeit von Mayrhofen bis an den Stausee dauert rund 45 Minuten. Dazu kommen etwaige Wartezeiten an der Mautstelle. Somit brauchst du hin und zurück ca. 1,5 Stunden. Dazu kommt die Zeit, die du am Schlegeisspeicher verbringen möchtest. Wenn du nur am See spazieren willst und die Staumauer besuchst, reichen 2 Stunden. Wanderungen dauern länger, je nach Wanderziel. Du findest diese Angaben über die Dauer der Wanderungen in den jeweiligen Beschreibungen. Insofern brauchst du für den Ausflug aus unserer Sicht mindestens 3,5 Stunden Zeit.

Wann wurde der Schlegeis Stausee gebaut?

Der Schlegeis Stausee wurde von 1965 und bis 1971 errichtet. Er hat ein maximales Wasservolumen 126,5 Mio Kubikmetern Wasser und ist somit einer der größten Stauseen in Österreich.

Wie tief ist der Schlegeisspeicher?

Die maximale Tiefe ist 59 Meter. Diese variiert je nach Stelle im See. Außerdem hängt die Tiefe von der Stauhöhe des Wassers ab. Diese verändert sich über das Jahr.

Kommt man mit dem Mountainbike zum Schlegeis Stausee?

Ja, das ist möglich. Du kannst mit dem Mountainbike oder E-Bike zum Schlegeis Stausee fahren. Im Bereich der Mautstelle der Schlegeis Alpenstraße zweigt rechts ein Forstweg ab. Er ist als Mountainbikeweg beschildert. Die Fahrt auf der Schlegeis Alpenstraße mit dem Mountainbike ist verboten.

Kommen auch Gäste aus dem Ausland hierher?

Ja, sogar immer mehr. Hier alle Informationen auf englisch über den Schlegeis Reservoir.

Ein Hinweis in eigener Sache
Liebe Bloggerkollegen, Journalisten und alle anderen, die diese Informationen lesen, um sie in irgendeiner Form weiter zu verwenden. Der komplette Beitrag über den Schlegeisspeicher ist urheberrechtlich geschützt. Wir haben in aufwendigen Vor-Ort-Recherchen alle diese Informationen und Fakten im Zillertal zusammengetragen. Bevor wir sie hier veröffentlicht haben, waren sie anderweitig nirgends im Internet zu finden. Daher können wir als Quelle sehr schnell etwaige Plagiate und „Abschreiber“ identifizieren. Ein Kopieren des Textes ist sowieso widerrechtlich. Wenn du jedoch einzelne Daten dieser Webseite verwendest, gebietet es die journalistische Ehre, diese Webseite zu verlinken.

Mehr Zillertal und noch mehr Tirol? Das lohnt sich!

Entdecke die 5 besonderen Ausflugsziele in Tirol
Entdecke die 5 besonderen Ausflugsziele in Tirol – alle innerhalb eines Tagesausflug ab dem Schlegeisspeicher erreichbar

Suchst du neben dem Schlegeisspeicher nach mehr Inspiration im Zillertal?
Nachdem ich immer wieder um Ideen gefragt werde, habe ich meine Ideen und Tipps zusammengestellt. Wir wohnen in der Nähe und kennen daher die Gegend sehr gut. Hier habe ich eine Übersicht über unsere Erlebnisse im Zillertal mit Kindern. Du findest tolle Ausflugsziele, Wanderungen, Seen, alles was wir im Zillertal sehenswert finden. Kennst du zum Beispiel schon das Murmelland, wo du Murmeltiere sehen kannst? Im Karwendel Reiseblog habe ich auch einiges über das Zillertal zusammen getragen. Nachdem ich sehr viele coole Wasserfälle gesehen habe (ein großer Wasserfall ist auch direkt am Schlegeis zwischen den beiden Parkplätzen von der Straße aus zu sehen), kannst du hier sogar über die schönsten Wasserfälle im Zillertal lesen. Viel Spaß!

Über das Zillertal hinaus lohnt sich in der näheren Umgebung das wenige Kilometer entfernte Rofangebirge am Achensee. Wenn du darüber hinaus noch mehr Ziele in Tirol finden willst, kannst du hier alles für deinen Familienurlaub Tirol nachlesen und besondere Ausflugsziele für Kinder finden. Außerdem habe ich einen eigenen Beitrag hier auf der Schlegeispeicher Webseite verfasst, in dem ich dir 5 ganze besondere Tirol Ausflugsziele ans Herz lege. Sie alle sind rund um das Zillertal innerhalb eines Tagesausflugs erreichbar. Wenn es dir am Schlegeisspeicher gefällt, werden dir auch diese Ausflüge Spaß machen. Das sind meine 5 besten Ausflugsziele Tirol nahe des beliebten Stausees:
–> Ausflugsziele Tirol

Schlegeis Tipps merken

Nicht umsonst ist der Schlegeisspeicher eine der beliebtesten Österreich Sehenswürdigkeiten. Merk dir daher für deinen nächsten Urlaub oder Ausflug einen der Pins auf Pinterest. Und teile diesen schönen Bilder unbedingt mit deinen Freunden, denen das gefallen könnte – mit einem Klick über Facebook, WhatsApp oder als Email. Klick einfach auf das entsprechende Symbol unter den Bildern!

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen: