Hintertuxer Gletscher

5/5 - (9 votes)
Der bekannteste Gletscher im Zillertal bei der Gefrorenen Wand
Der bekannteste Gletscher im Zillertal bei der Gefrorenen Wand

Die Gletscher am Schlegeisspeicher

Rund um den Schlegeisspeicher reihen sich neun Dreitausender! Auf den Gipfeln findest du Gletscher, der Bekannteste ist der Hintertuxer Gletscher. Rundherum um den See sind der Tuxer Ferner, das Stampflkees oder das Schlegeiskees. Aber diese Namen wirst du wahrscheinlich vorher noch nicht gehört haben oder? Das ist auch kein Wunder. Diese Gletscher sind nicht so leicht zugänglich und nur echten Bergsteigern vorbehalten. Ganz anders ist es mit dem Hintertuxer Gletscher.

Der bekannteste Gletscher im Zillertal

Auf diesen Gletscher kommen die meisten Besucher hinauf – und es ist der bekannteste Gletscher im ganzen Zillertal (obwohl es in den Zillertaler Alpen mehr als 80 Gletscher geben soll…). Die Bekanntheit kommt wohl daher, dass eine Bergbahn hinauf fährt auf 3250 Meter. Bei meiner Wanderung auf den hohen Riffler habe ich die Bergstation beim Hintertuxer Gletscher gesehen. Auch vom Olperer kannst du auf den bekanntesten Gletscher im Zillertal schauen. Das Gletscher-Skigebiet liegt am Fuße des Olperer .

Der Blick vom Gipfel "Hoher Riffler" zum Olperer - siehst du die Liftseile mit den kleinen Gondeln?
Der Blick vom Gipfel „Hoher Riffler“ zum Olperer – siehst du die Liftseile mit den kleinen Gondeln?

Ich fand es irgendwie sehr skuril, wenn man stundenlang viele viele Höhenmeter zu Fuß auf einen Dreitausender wandert und dann oben am Horizont beim nächsten Dreitausender die Bergstation herüber „grüßt“. Das erinnert mich an die Piefke Saga, bei der vor vielen Jahren viele der Szenen überzogen wirkten. Heute scheinen sie Realität zu sein.


Mein Besuch am Hintertuxer Gletscher

Aus Hintertux geht´s mit der Gondel Richtung Gletscher
Aus Hintertux geht´s mit der Gondel Richtung Gletscher

Nach dem Erlebnis wollte ich mir den Hintertuxer Gletscher auch aus der Nähe anschauen. Wir haben es gemacht wie tausende andere Besucher auch. Ich bin ein paar Wochen später hinauf – mit der Bahn. Wir haben einen Ausflug mit Kindern dorthin gemacht. Dank der Bergbahn kommst du sogar mit Kinderwagen hinauf! Start zum Gletscher ist nicht am Schlegeisspeicher: Auch wenn die Wanderung auf den Olperer am Schlegeisspeicher startet, der Zugang mit der Bergbahn erfolgt von der anderen Seite aus dem Tuxer Tal. Vom Schlegeisspeicher gibt es keine Bahn hinauf zum Hintertuxer Gletscher. Dies ist nur von Tux möglich. So kommst du da hin: Ab Mayrhofen folgst du der Straße nach Finkenberg – statt links Richtung Schlegeisspeicher und weiter auf der Schlegeis Alpenstraße zu fahren. Von Finkenberg führt die Straße über Tux bis nach Hintertux. Hier am Talende ist ein großer Parkplatz der Bergbahn.

Ab Tux mit der Gondel zum Gletscher

Von hier geht es mit drei Gondelbahnen bergauf. Die Bahnen verlaufen nicht parallel, sondern hintereinander! Schließlich sind es über 1700 Höhenmeter, die du mit der Bergbahn hinauf fährst. Von rund 1500 Metern am Parkplatz bringen die Bergbahnen auf 3250 Meter Seehöhe. Das ist eine technische Meisterleistung. Scheinbar ist die letzte der 3 Seilbahnen am Hintertuxer Gletscher die höchste Seilumlaufbahn der Welt! Ähnlich groß ist der Höhenunterschied, den man mit einer Bergbahn in Tirol zurücklegt, nur in Innsbruck. Dort gondelt die Nordkettenbahn ebenfalls in drei Sektionen rund 1700 Höhenmeter hinauf. Das Ziel hier ist aber kein Gletscher, sondern das Top of Innsbruck.

Zurück zu unserem Ausflug: Du steigst am Parkplatz in die erste Gondelbahn ein. Sie bringt dich zur ersten Mittelstation, der sogenannten Sommerbergalm (2028 m). Dort beginnt auch gleich die zweite Gondelbahn, sie endet auf 2660 Meter beim Tuxer Ferner Haus. Das ist eine riesige Bergstation mit großem Restaurant, Panoramaterrasse und gleichzeitig der Umschlagplatz hinauf ins ewige Eis. Mit der letzen Gondelbahn kommen wir auf 3250 Meter zur Gefrorenen Wand.

Mich hat die Fahrt mit der Gondelbahn fasziniert. Die erste Sektion ist nicht spannend, aber danach. Wenn du beim Tuxer Ferner Haus ankommst, siehst du wie stark der Gletscher geschmolzen ist. Im Sommer ist das eine riesige Steinwüste. Nur mehr wenig Schnee ist hier. Bei der Fahrt mit der letzten Sektion geht es dann wirklich zum Gletscher. Selbst im Sommer ist hier ein Skibetrieb! Das ist in Österreich einmalig: Kein anderes Gletscherskigebiet ermöglicht das Skifahren, das geht nur am Hintertuxer Gletscher. Die Sinnhaftigkeit sei einmal dahin gestellt…

Hintertuxer Gletscher Erlebnis

Das Gletschererlebnis im Zillertal - der Ausblick oben am höchsten Punkt
Das Gletschererlebnis im Zillertal – der Ausblick oben am höchsten Punkt

Von der Bergstation Gefrorene Wand ist die Aussicht gewaltig. Du bist nun ganz oben in den Zillertaler Alpen. Wir nutzen noch den kurzen Aufstieg. Die Seilbahnstation Gefrorene Wand hat auf dem Dach des Gebäudes eines riesige Aussichtsterrasse. Wir steigen hinauf – und schauen hinunter bzw. hinüber. Direkt gegenüber ist der Olperer. Er ist einige Höhenmeter oberhalb der Aussichtsplattform gelegen und einer der markantesten Berge der Alpen. Der Olperer (3476 m) prägt auch hier das Panorama. Seine Form ähnlich einer Pyramide ist gigantisch. Noch eindrucksvoller kannst du von der Panorama Terrasse auch viele andere Berggipfel sehen. Sie befinden sich im 360 Grad Panoramablick direkt auf dem Dach der Bergbahnstation.

So schön der Ausblick ist: Mir ist das alles nicht geheuer. Ich bin es gewohnt, zu Fuß auf den Berg zu wandern. Nach stundenlanger Anstrengung erreiche ich den Gipfel und genieße dann die wohlverdiente Aussicht. Hier wird die Aussicht ganz ohne Mühen auf dem Präsentierteller serviert. Um uns herum sind ganz viele andere Leute. Laut der Bergbahn am Hintertuxer Gletscher werden 39.400 Personen pro Stunde befördert. Stell dir mal diese Menge an Menschen vor!

Der Natureispalast am Hintertuxer Gletscher

So geht´s in den Hintertuxer Gletscher hinein - in den Natur Eispalast
So geht´s in den Hintertuxer Gletscher hinein – in den Natur Eispalast

Nach dem Fernblick über den Gletscher, geht es nun für uns hinunter, in den Gletscher. Ja, du kannst auch in das ewige Eis hinein. Seit 2008 ist eine neue Attraktion am Gletscher geöffnet: Der Natur Eispalast. Bergmensch Roman Erler entdeckte die Höhle zufällig und machte sie für Besucher zugänglich. Er stammt aus dem Zillertal und war als Bergführer mit Gästen in diesem Bereich unterwegs. Als er eine Unregelmäßigkeit auf dem Gletscher entdeckte, ging er dieser nach. So entdeckte er als Erster die riesige Eishöhle. Anfangs hielten ihn viele für einen Spinner. Er bliebt beharrlich in seiner Gletscherforschung und machte die Eishöhle im Zillertal für Besucher zugänglich. Ohne besondere technische Ausrüstung kannst du nun in die Eishöhle. Sie hat sich zu einer der Zillertal Sehenswürdigkeiten entwickelt. Jährlich besuchen tausende Menschen die Höhle im Eis. Sie wird auch immer weiter erschlossen. Höhlenforscher Roman Erler entdeckt immer neue Facetten des Gletschers. So gibt es im Laufe der Jahre immer mehr zu sehen vom ewigen Eis.

Durch diese Gänge kommen wir im Hintertuxer Gletscher in den Natur Eispalast
Durch diese Gänge kommen wir im Hintertuxer Gletscher in den Natur Eispalast

Eissee im Hintertuxer Gletscher

Die Länge der zugänglichen Gänge in der Eishöhle wird größer. Über den Eingang kommst du in einen Gang aus Eis. Er führt dich Meter für Meter in den Gletscher. Im Rahmen eines Rundwegs siehst du unterschiedliche Stationen. Mitten im Hintertuxer Gletscher entdeckte Roman Erler sogar einen Eissee. Er entsteht durch das Schmelzen des Gletschers. Mit dem Eissee gibt es eine weitere Attraktion im Hintertuxer Gletscher: Wer fit und mutig ist, kann im eiskalten Wasser schwimmen. Eisschwimmer aus der ganzen Welt kommen hierher zum Trainieren und Schwimmen. Es soll ein besonderes Erlebnis sein, im 0 Grad kalten Wasser zu schwimmen.

Kalt, kälter, am Kältesten - schwimmen im Eissee
Kalt, kälter, am Kältesten – schwimmen im Eissee

Es darf aber nicht jeder im Eissee schwimmen. Zu gefährlich ist es, bei diesem „Vergnügen“ zu sterben. Deswegen gibt es noch eine andere Möglichkeit den Eissee zu erleben: Alle anderen Besucher lassen sich mit dem Boot über den Gletschersee fahren. Nach dem Eissee führt der Gang durch die Eishöhle weiter. Nach rund 30 Minuten kommen wir wieder an die Oberfläche des Gletschers. Hier weitere Informationen und Bilder von der

Der Blick hinunter vom Gletscher auf den Wanderweg rund um das Friesenberghaus - wo meine Hoher Riffler Wanderung hinauf führte
Der Blick hinunter vom Gletscher auf den Wanderweg rund um das Friesenberghaus – wo meine „Hoher Riffler“ Wanderung hinauf führte

Lohnt sich ein Besuch am Hintertuxer Gletscher?

Auch wenn ich am liebsten zu Fuß in den Bergen wandern gehe oder mit dem Mountainbike hinaufahre, dieser Ausflug hat schon etwas. Es ist eine andere Form von Bergerlebnis, das sich lohnt. Stell dich darauf ein, dass du dieses Erlebnis am Berg nicht alleine haben wirst. Nimm dir einen ganzen Tag Zeit. Wenn du das auch machen willst, empfehle ich möglichst zeitig in der Früh zu starten. Es dauert alleine rund eine Stunde bis du vom Parkplatz bis zur Aussichtsterrasse nach oben kommst. Die Fahrt mit der Gondel braucht Zeit. Die Anreise ins hinterste Zillertal dauert auch und oben willst du ja auch etwas Zeit verbringen. Du kannst auf dem Gletscher auch im Sommer eine Schneeballschlacht machen. Kinder und Erwachsene dürfen ganz oben mit Reifen im Schnee rutschen (ohne Extrakosten). Apropos Kosten: Günstig ist das Vergnügen keinesfalls. Die Fahrt mit der Bergbahn auf den Hintertuxer Gletscher ist sauteuer! Wenn du ein Preisfuchs bist, streichst du diesen Ausflug in Tirol gleich wieder von deiner Liste. Da gibt es viele andere Ausflugsziele in Tirol, die auch nicht imposanter sind, aber deutlich günstiger. Welche das sind, verrate ich dir im nächsten Absatz bei den weiterführenden Links.

Empfehlenswerte Zillertal Wasserfälle ab Tux - eines der kostenlosen Ausflugsziele in Tirol
Empfehlenswerte Zillertal Wasserfälle ab Tux – eines der kostenlosen Ausflugsziele in Tirol

Weiterführende Links

  • coole Ausflugsziele in Tirol, die nahe des Schlegeisspeicher sind und kein Vermögen kosten? Hier die besten Ausflugsziele in Tirol, teilweise sogar ganz ohne Eintritt: Meine Ausflugsziele Tirol Tipps
  • Hier unsere Tux Eindrücke aus der Sicht einer Familie – plus unsere Tipps, was sich rundherum in Tux sonst noch so alles lohnt (die riesigen Wasserfälle zum Beispiel …). Unsere Tux Tipps.

Hintertuxer Gletscher Tipps merken

Nutze diese Pins auf Pinterest. So kannst du dir diese Tipps merken für deinen nächsten Urlaub oder Ausflug hierher. Der Versand der Tipps ist auch per Email oder WhatsApp möglich. Einfach auf den entsprechenden Button unter den Bildern klicken.

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 40 Mal geteilt!
MEINE 4 EMPFEHLUNGEN rund um den SCHLEGEISSPEICHER
Die Erste Ferienregion im Zillertal www.zillertal-urlaub.com TOP-TIPP: Viel Entspannung mit Berg und See im Zillertal
Das K A R W E N D E L www.naturschauspiel.com Für alle, die die Natur lieben - DAS solltest du sehen!
Die 5 aussergewöhnlichsten Ausflugsziele nahe des Schlegeis www.ausflug-tirol.com Diese 5 Ausflugsziele in Tirol solltest du unbedingt kennen!
Naturwunder Bucket-List www.naturwunder-alpbachtal.com Kennst du schon all diese tollen Plätze am Berg, am See und in der Klamm?
Werbung