Stillup Stausee

5/5 - (5 votes)

Stausee im Zillertal – mit der unsichtbaren Staumauer

Der Stillup Stausee im Zillertal
Der Stillup Stausee im Zillertal
Ich zeige dir meine Stillup Stausee Erlebnisse für deinen Ausflug
Ich zeige dir meine Stillup Stausee Erlebnisse für deinen Ausflug

Der Stillup Stausee ist einer der großen Stauseen im Zillertal. Während die anderen 4 Stauseen richtig große, weithin sichbare Staumauern besitzen, ist die Staumauer am Stillup weniger stark ausgeprägt. Du siehst sie erst wirklich, wenn du unmittelbar davor stehst. Die Staumauer ist vergleichsweise niedrig und ist komplett mit Gras bewachsen. Das komplette Gegenteils des Mammutbauwerks am Schlegeisspeicher. Bei einem Blick von oben aus den Bergen, fällt die Stillup Talsperre praktisch gar nicht auf. Man muß wissen, dass dies eine Staumauer ist. Du kannst sie maximal an der exakten Kante erkennen. 450 Meter breit ist der Damm.

Der Damm hält das Wasser zurück, das der Stillupbach von den umliegenden Bergen der Zillertaler Alpen talwärts führt. Außerdem kommt durch einen unterirdischen Stollen Wasser vom benachbarten Zillergrund Stausee hierher – das vorher übrigens mit einem anderen unterirdischen Stollen vom Schlegeisspeicher abgeleitet wurde. Nicht zu vergessen das Wasser, das vom imposanten Wasserfall ins Staubecken fließt. Die Einheimischen nennen den Speichersee übrigens umgangssprachlich Stilluppe. Von Mayrhofen kommen sie zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Auto zum beliebten Stausee. Im Sommer ist er ein beliebtes Ausflugsziel. Besonders die riesigen Wasserfälle locken hierher.

Der Stillup Stausee wurde mit Unterbrechungen von 1965 bis 1977 errichtet. Gebaut wurde er zur Erzeugung von Strom und als Wasserspeicher, um Überschwemmungen rund um Mayrhofen zu verhindern.


Der einfachste Weg – die Stillup Stausee Anfahrt

Die Stillup Stausee Anfahrt ist panoramareich. Du kannst bis zum Speichersee mit dem Auto fahren.
Die Stillup Stausee Anfahrt ist panoramareich. Du kannst bis zum Speichersee mit dem Auto fahren.

Am leichtesten kommst du über die Stillup Straße an den Stausee. Du findest sie am Ortsrand von Mayrhofen. Wo die Ahornstraße endet, beginnt am Waldrand die Bergstraße zum Stausee. Bis zur Errichtung des Speichersees war das eine Forststraße. Mit dem Bau des Sees wurde sie zu einer Teerstraße. Zum großen Teil ist es eine relativ schmale Teerstraße! Fahre daher vorsichtig und nimm Rücksicht auf entgegenkommende Fahrzeuge. Zudem solltest du dir Zeit nehmen und die Umgebung bewundern, da sie eindrucksvoll von Mayrhofen in die Berge führt. Du hast unterwegs viele Ausblicke. Für deine Stillup Stausee Anfahrt habe ich hier den Link zur Google Karte. So findest du leicht den Weg.

Am Stillup Stausee endet der befahrbare Teil der Straße. Ab hier können nur mehr die Hüttenwirte und Bauern die restliche Straße ins Stilluptal nutzen. Als Besucher parkst du dein Auto direkt am großen Stillup Stausee Parkplatz. Gleich gegenüber siehst du bereits am Parkplatz den riesigen Wasserfall. Er ist einer der Sehenswürdigkeiten des Tales. Meterhoch fällt er fast senkrecht! Ein echtes Naturspektakel. Lass dich davon einstimmen, er ist einer der sehenswerten Wasserfälle in diesem schönen Seitental des Zillertals. Passend für deine Anfahrt hier noch der Link zum Parkplatz auf der Google Karte.

Stillup Stausee wandern

So kannst du durch die Berglandschaft am Stillup Stausee wandern
So kannst du durch die Berglandschaft am Stillup Stausee wandern
Von Wasserfall zu Wasserfall am Stillup Stausee wandern
Von Wasserfall zu Wasserfall am Stillup Stausee wandern

Vom Parkplatz lohnt sich auf jeden Fall die Wanderung entlang des Stausees. Du kannst rund 2,5 Kilometer am Stillup Stausee wandern. Teilweise führt ein schmaler Wandersteig direkt entlang des Sees, teilweise mußt du auf der Teerstraße wandern. Das ist insbesondere an den schmalen Stellen nötig, wo es keinen Weg am Wasser gibt und daher ein Tunnel in die Felsen geschlagen wurde. Die Tunnel sind beleuchtet, achte aber besonders auf die Radfahrer und die wenigen Autos, die hier fahren dürfen. Der Weg führt am Ostufer entlang, wo du schließlich die Mündung des Stilupbachs erreichst. Hier ist ein toller Platz für eine Rast. Der Wanderweg endet hier. Du kannst nicht rund um den Stillup Stausee wandern, weil am Ostufer keinerlei Weg ist.

Die Stillup Stausee Wanderung ist eine landschaftlich extrem tolle Tour. Es ist ein Spaziergang in den Bergen, ohne Höhenmeter. Als ich hier oben unterwegs war, haben das viele Familien für einen Ausflug genutzt. Wenn du auf der Fahrstraße bleibst, kannst du sogar mit Kinderwagen wandern. Auch einen Rollstuhlfahrer habe ich gesehen. Das Publikum ist gemischt, von Gästen bis hin zu Einheimischen, die meist noch weiter ins Stilluptal wandern.

Im Speicher Stillup baden?

Die Bucht rund um die Stilupbach Mündung lädt an heißen Tagen dazu ein, die Füße ins Wasser zu strecken. Das Baden im Stausee ist wahrscheinlich verboten, weil es aufgrund des Kraftwerksbetriebs zu Veränderungen des Wasserstands kommen kann. Dies gilt insbesondere für den Bereich am nördlichsten Punkt des Sees. Dort ist ein Teil der Kraftwerksanlage, wo ich explizit ein Schild mit Badeverbot gesehen habe. Zudem ist das Wasser zum Baden ohnehin zu kalt – das Schmelzwasser des Gletschers wärmt sich viel zu wenig auf.

Speicher Stillup Maut

Hier ist die Speicher Stillup Maut zu bezahlen
Hier ist die Speicher Stillup Maut zu bezahlen

Die Straße von Mayrhofen zum Stausee wird als Mautstraße vom Stromversorger Verbund betrieben. Die Speicher Stillup Maut beträgt 8 Euro für PKW und 2,5 Euro für ein Motorrad (Stand Juni 2022).

  • 8 Euro kostet die Speicher Stillup Maut für PKW
  • 2,5 Euro kostet die Speicher Stillup Maut für Motorräder
  • Befahrung mit max. 6 Tonnen Gewicht möglich
  • Befahren mit Anhänger und Wohnwagen verboten
  • maximal 15% Steigung bei der Auffahrt
  • Achte auf Steinschlag
  • Im Sommer können Kühe auf der Straße sein

Mein persönlicher Tipp: Plane deinen Ausflug mit dem Fahrrad! Die Straße zum Stausee ist eine herrliche Panoramastraße, die du gut mit dem Fahrrad fahren kannst. Allerdings brauchst du genügend Kraft in den Beinen. Auf der rund 8 Kilometer langen Mautstraße bis zum Stillup Stausee sind rund 500 Höhenmeter zu überwinden.

Speicher Stillup Tipps merken

Merk dir diesen Beitrag mit einem Pin bei Pinterest. So findest du diese Speicher Stillup Stausee – Tipps schnell wieder, wenn du dafür Zeit hast. Du kannst dir den Beitrag auch als Email oder WhatsApp schicken bzw. an deine Freunde via Facebook teilen. Einfach auf das Symbol deiner Wahl unter den Bildern klicken, du wirst automatisch geführt – kostenlos:

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 0 Mal geteilt!
MEINE 4 EMPFEHLUNGEN rund um den SCHLEGEISSPEICHER
Die Erste Ferienregion im Zillertal www.zillertal-urlaub.com TOP-TIPP: Viel Entspannung mit Berg und See im Zillertal
Das K A R W E N D E L www.naturschauspiel.com Für alle, die die Natur lieben - DAS solltest du sehen!
Die 5 aussergewöhnlichsten Ausflugsziele nahe des Schlegeis www.ausflug-tirol.com Diese 5 Ausflugsziele in Tirol solltest du unbedingt kennen!
Naturwunder Bucket-List www.naturwunder-alpbachtal.com Kennst du schon all diese tollen Plätze am Berg, am See und in der Klamm?
Werbung